Probe der Konfirmation

Am letzten Schultag 24. März 2023 trafen sich die Konfirmanden zu einer Probe für die Vorstellung und die Konfirmation selbst in der Kirche Zum Guten Hirten, und stellten sich in ihren Einsegnungsgruppen dem Fotografen Tebbe Detmers.

Weiterlesen →

ValentinsGottesdienst 14. Februar 2023

Ein Segen für die Liebe • Den Tag des Sankt Valentin 14. Februar nimmt die Kirche Zum Guten Hirten in Münkeboe jedes Jahr wieder neu zum Anlass, ab 19.00 Uhr einen SegnungsGottesdienst zu feiern. Der Prädikant der Gemeinde Bernd Memenga leitet traditionell den Gottesdienst gemeinsam mit einem Team, doch in diesem Jahr ist es für den Kirchenvorstand eine große Ehre und auch Freude, dass der Regionalbischof aus Emden, Dr. Detlef Klahr sich die Zeit nimmt, den Gottesdienst mit seiner Predigt zu bereichern und die Segnung vorzunehmen. Mit viel Musik, mit viel Freude aber auch tiefer Dankbarkeit genießt die Gemeinde diese Sternstunde im Kirchenjahr.

Weiterlesen →

Ein Segen für die Liebe

Den Tag des Sankt Valentin 14. Februar nimmt die Kirche Zum Guten Hirten in Münkeboe jedes Jahr wieder neu zum Anlass, ab 19.00 Uhr einen SegnungsGottesdienst zu feiern. Mithin eine gute Gelegenheit, die Liebe segnen zu lassen, und sich gemeinsam unter den Segen zu stellen.

Weiterlesen →

Das Licht des Neuen Jahres

Das Licht des Neuen Jahres – es war so schnell verblasst im milden Grau des Januar, nun mittlerweile ist Lichtmeß 2. Februar auch bereits vorüber, bis zu diesem Tag scheinen in den Fenstern der Häuser und der Kirchen Lichterbögen und Sterne – vorwiegend in bergigen und auch alpinen Ländern, aber immer mehr auch hier bei uns in den Häusern und der Kirche. Sie leuchten als Trost und Zuspruch …

Weiterlesen →

Danke für Geduld

Der Umbau der WebSite hat super geklappt. Ein neues Design ist entstanden,
mit vielen modernen Möglichkeiten zur Kommunikation und Vergemeinschaftung der Kirchengemeinde
in den Zeiten nach der Pandemie – ein nicht ganz unerhebliches Thema,
denn vieles an unseren Gewohnheiten hat sich tatsächlich verändert.

Weiterlesen →